Dokumentenserver der Freien Universität Berlin

Objekt-Metadaten

Die Linien des Alten
Hansen, Helmut

HaupttitelDie Linien des Alten
TitelzusatzEinsteins letzte Vision
AutorHansen, Helmut
Seitenzahl230 S.
Freie SchlagwörterEinstein, Relativitätstheorie, Michelson-Morley-Experiment, Lichtgeschwindigkeit, Äther, Transzendenz, Metaphysik, Relativitätsprinzip
DDC530 Physik
ZusammenfassungDas Michelson-Morley-Experiment gilt heute als der "harte Kern" der Speziellen Relativitätstheorie. Diesen Status eines experimentum crucis verdankt es wesentlich der Annahme, dass es einen negativen Ausgang genommen hat. Aufgrund dieses (vermeintlich) negativen Ausganges hält die überwiegende Zahl der Physiker die
durch Einsteins Theorie begründete tiefgreifende Modifikation von Raum und Zeit
- ungeachtet ihres kontraintuitiven Charakters - für empirisch gerechtfertigt.
Die vorliegende Abhandlung zeigt, ausgehend von einem archetypischen "Raum-Zeit-Bild", dass dieses Experiment - entgegen der kollektiven Einschätzung - einen positiven Ausgang genommen haben könnte.
Dokumente
PDF-Datei
Falls Ihr Browser eine Datei nicht öffnen kann, die Datei zuerst herunterladen und dann öffnen.
 
Fachbereich/EinrichtungExterne Anbieter
Erscheinungsjahr2009
Dokumententyp/-SammlungenSonstiger Artikel
SpracheDeutsch
Rechte Nutzungsbedingungen
Anmerkungen des Autorsauch bei Books-on-Demand erschienen (ISBN 9783837098518)
Erstellt am07.07.2009 - 07:08:53
Letzte Änderung07.07.2009 - 07:10:37
 
Statische URLhttp://edocs.fu-berlin.de/docs/receive/FUDOCS_document_000000002486
Zugriffsstatistik